Besuch der Feuerwehr Köfering

Am Donnerstag, den 07.06, besuchte die Freiwillige Feuerwehr Köfering unser Wasserwachtheim am Neutraublinger See.
Dabei wurden zuerst unsere Einsatzfahrzeuge, der SEG-Bus und unser Zweitfahrzeug, ein Mercedes ML, von unseren Materialwarten vorgestellt. Anschließend durften sich die Feuerwehrler im Wurfsack-Werfen üben. Dies ist eine gängige Methode, um im Wasser Treibende an Land zu ziehen.
Zuletzt lieferten sich die Wasserwachtler noch ein Schlauchbootrennen mit den Gästen, wonach alle nass, aber um einige Informationen reicher nach Hause fuhren.

Besichtigung des Rettungshubschraubers „Christoph Regensburg“

Am Freitag, den 01. Juni 2018 hatten die aktiven Mitglieder der Wasserwacht Neutraubling die Möglichkeit, den am Universitätsklinikum Regensburg  stationierten Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung Regensburg zu besichtigen. Neben der medizinischen Ausrüstung wurde uns auch ein Einblick ins Cockpit gewährt. Dank der guten Erklärung zu den einzelnen Instrumenten und der Möglichkeit, sich in das Cockpit hineinzusetzen, fühlte man sich fast wie ein Rettungspilot.

Auch die technischen Daten des Hubschraubers wurden uns genannt, so konnten alle Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.
Der Rettungshubschrauber ist nicht nur für die Notfallrettung bei beispielsweise Verkehrsunfällen zuständig, sondern auch für Intensivtransporte zwischen Krankenhäusern. Dabei müssen die Luftretter auch nachts jederzeit einsatzbereit sein.

Als Wasserwacht bekamen wir auch Tipps, wie wir bei einer Notfallrettung die Einsatzstelle „hubschraubertauglich“ machen können, um eine problemlose Landung möglich zu machen. Dazu sollten beispielsweise Sonnenschirme zugemacht werden und Liegen zugeklappt werden – diese machen sich sonst gerne selbstständig. 😉

Der Besuch führte uns die Wichtigkeit der Luftrettung nochmals vor Augen: Bei schweren Verletzungen zählt jede Sekunde – diese kann uns ein Hubschrauber geben. Mit der hervorragenden Anleitung, welche Knöpfe und Hebel zu bedienen sind, könnten wir jetzt schon beinahe selbst durchstarten – auf dem Rückweg wurde schon von einigen überlegt, vom Boot auf den Hubschrauber als Rettungsmittel umzusteigen.

|