Challenge Regensburg 2017

Schwimmen, Fahrrad fahren, laufen – so sieht ein Triathlon aus. Solch eine Veranstaltung, die
Challenge Regensburg, fand am Sonntag, 13.08.2017 im Landkreis Regensburg statt. Die
Schwimmstrecke im Guggenberger See wurde gemeinsam durch die Wasserwacht und die DLRG
abgesichert.

DSC02809 DSC02826

Am Freitagnachmittag wurden die Schwimmbojen durch Schwimmstreckenbegrenzungen des
Veranstalters ersetzt.

IMG-20170811-WA0000 DSC02810

Weiterhin sicherte die Wasserwacht Neutraubling am Samstag mit zwei Booten und 7
Rettungsschwimmern auch das Einschwimmen der Teilnehmer ab.

DSC02873

Am Sonntag fand schließlich der eigentliche Wettkampf statt. Da die erste Runde um 6.30 Uhr
startete, trafen sich die Helfer bereits um 4:45 Uhr, um sich fertig auszurüsten. Insgesamt 25
Wasserretter befanden sich mit Hohlbrettern auf dem Wasser oder im Zielbereich. Fünf Boote mit
Besatzung vervollständigten die Wasseraufsicht. Ferner waren Notärzte, Taucher und Signalmänner für den Ernstfall bereit. So wurden die Schwimmer für die 3,8km fachmännisch beaufsichtigt, so dass nichts
schiefgehen konnte. 😉

Die Wasserwacht Neutraubling kümmerte sich um die Verpflegung für die hungrigen Helfer.

Um 10.00 Uhr sicherten Wasserretter der Wasserwacht und DLRG dann noch den Einsteiger
Triathlon der Mittelbayerischen Zeitung ab. Hier mussten die Teilnehmer insgesamt 300 Meter
schwimmen.

DSC02881 DSC02890

Als alle Schwimmer aus dem Wasser und der Schwimm-Teil der Challenge abgeschlossen war,
begannen die Wasserrettungskräfte wieder, die Bojen auszutauschen und damit den See wieder für
den normalen Badebetrieb klar zu machen.

DSC02848

Der Wettbewerb war aus Sicht der Wasserrettung ein voller Erfolg, da sich keinerlei Unfälle
ereigneten. Die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte untereinander hat auch super geklappt.
Einen großen Dank an alle Helfer!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vorschwimmen für die Trainingssaison 2017/2018

Das Vorschwimmen für neue Mitglieder (ab 6 Jahren), die zukünftig am Schwimmtraining teilnehmen möchten, findet am Montag, den 18.09.2017 um 17:30 Uhr im Hallenbad Neutraubling statt.

Bitte zu diesem Termin Badekleidung mitbringen.

Für eine Teilnahme am Training müssen folgende Leistungen erbracht werden:
– 25 m sicheres Brustschwimmen ohne Pause und Festhalten
– Sprung vom Startblock
– Heraufholen eines Tauchringes aus schultertiefem Wasser

Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Wir bitten um Verständnis, dass Sie Ihr Kind nicht ins Bad begleiten können.

Für alle, die bereits letztes Jahr am Training teilgenommen haben, beginnt das Training am Montag, den 25.09.2017 zur gleichen Zeit wie letztes Jahr. An diesem Termin findet die Einteilung der neuen Gruppen statt.

Kreiswasserwacht-Zeltlager 2017

IMG-20170805-WA0038
Viele Wasserwachtler auf einem Haufen: Vergangenes Wochenende, vom 29.07-31.07, fand das Zeltlager der Kreiswasserwacht Regensburg statt. Die 99 Kinder und Jugendlichen und die 22 Betreuer aus den Ortsgruppen Neutraubling, Regenstauf, Regensburg und Hemau schlugen ihr Lager in Ramspau bei Regenstauf auf.
Bereits am Freitag bauten die Betreuer die Zelte auf. Am Samstag brachten die Eltern ihre Kinder zum Zeltplatz. Dort begann das aufregende Wochenende erst einmal mit einer Einweisung in alle Regeln. Anschließend hatten alle die Möglichkeit, baden zu gehen oder anderen Aktivitäten nachzugehen. Am Abend wurden Kennenlernspiele veranstaltet, um den Kontakt zwischen den Kindern untereinander, aber auch zwischen Kindern und Betreuern zu stärken. In der Nacht unternahmen wir eine Nachtwanderung, die für alle ein großes Abenteuer war. Am nächsten
Tag richteten die Betreuer mehrere Stationen aus, die die Teilnehmer in Gruppen durchliefen. Neben
Wasserspielen, Bootfahren und Erste-Hilfe Stationen wurde auch das Quad der Bereitschaft
Regenstauf vorgestellt.

DSC02756 DSC02671

Am Nachmittag stand allen wieder freie Zeit zur Verfügung, um z.B. schwimmen zu gehen. Die geplante Talentshow am Abend musste dann leider wetterbedingt ausfallen. Nach einem ereignisreichen Wochenende kehrten am Montag gegen Mittag schließlich alle nach Hause zurück.
Auch dieses Jahr hat das Zeltlager wieder allen Teilnehmern, sowohl Kindern als auch Betreuern, wieder großen Spaß gemacht. Ein Dank geht an alle Betreuer und Helfer, die tatkräftig beim Aufbau und bei der Durchführung des Zeltlagers geholfen haben.

DSC02776

« Ältere Einträge |